Zur Personalisierung und zur Verbesserung der Nutzererfahrung nutzen wir zu Marketing- und Analysezwecken auf diesen Seiten Cookies.

Mehr erfahren
Hochschule Bremen
« zurück zur Seite

Erklärung zur Barrierefreiheit

Wir bemühen uns, unsere Webauftritte oder mobile Anwendungen barrierefrei zu gestalten. Die Erklärung zur Barrierefreiheit wird im Bremischen Behindertengleichstellungsgesetz (BremBGG) verlangt. Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der BITV 2.0. Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für den Webauftritt der Hochschule Bremen, hier www.aufzurhsb.de.

Diese Erklärung wurde am 01.07.2021 erstellt.

Wie barrierefrei ist das Angebot?

Dieses Angebot ist nicht barrierefrei. Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer am 01. Juli 2021 durchgeführten Selbstbewertung.

Teilbereiche, die nicht barrierefrei gestaltet sind, da es eine unverhältnismäßige Belastung wäre (BremBGG § 13 (5)):

Begründung, warum eine unverhältnismäßige Belastung vorliegt:

Die Seite aufzurhsb.de ist nicht die Hauptwebseite der Hochschule Bremen. Diese Webseite wurde im Rahmen der Kampagne #aufzurHSB zu rein werblichen Zwecken für die Bewerbungsphase zum Wintersemester 2021/2022 ins Leben gerufen. Die Kampagne richtet sich an ein Publikum mit entsprechendem Wissensstand und stellt lediglich ein temporäres Ereignis von ca. zwei Monaten dar. Die Besucher dieser Webseite werden über organische Posts und bezahlte Werbung, insbesondere aus sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram, auf diese Seite geleitet. Alle wesentlichen und formalen Inhalte über die Studiengänge und Einrichtungen der Hochschule Bremen sind barrierefrei auf der Hauptwebseite www.hs-bremen.de abrufbar. Die hier dargestellten Informationen sind stark reduziert worden und werden inhaltlich lediglich verkürzt dargestellt. Diese Webseite ist in den Suchmaschinen nicht indexiert und kann nur über Kenntnisse der URL bzw. über Verlinkungen aufgerufen werden.

Eine barrierefreie Alternative, um die Inhalte teilweise zugänglich zu machen, halten wir für Sie auf unserer Hauptseite unter www.hs-bremen.de bereit.
Wir möchten unser Angebot gerne weiter verbessern. Teilen Sie uns Ihre Probleme und Fragen zur digitalen Barrierefreiheit gerne per E-Mail mit: marketing@hs-bremen.de.

Kontakt zur Zentralstelle für barrierefreie Informationstechnik

Falls Ihre Kontaktaufnahme mit der Hochschule Bremen nicht erfolgreich war, können Sie sich an die Zentralstelle für barrierefreie Informationstechnik wenden. Diese bietet auch weitere Informationen zur Durchsetzung.

« zurück zur Seite