Zur Personalisierung und zur Verbesserung der Nutzererfahrung nutzen wir zu Marketing- und Analysezwecken auf diesen Seiten Cookies.

Mehr erfahren
Hochschule Bremen

Entwickle die Welt von morgen!

Du interessierst dich für Technologie, Informatik oder Elektrotechnik? Dann bist du hier genau richtig. Viel Spaß beim Erkunden!

Smart, autark und zukunftsweisend.

Ob Roboter, Augmented Reality, Lasertechnologien oder gigantische Rechnersysteme – unsere Welt steckt voller komplexer Technik und digitaler Erlebnisse, die das Leben leichter und spannender machen. An der HSB qualifizierst du dich für Berufe im Bereich Informatik und Elektrotechnik.

Du findest hier Studiengänge, die im Wesentlichen folgende Fachrichtungen umfassen:

  • Informatik und Softwaresysteme
  • Elektronik und Elektrotechnik

Die Qual der Wahl

Es ist wichtig, dass du den Studiengang findest, der am besten zu dir und deinen Interessen passt. Schließlich geht es bei der Entscheidung für ein Studium um deine langfristige berufliche Zukunft. Gar nicht so einfach!

Wie unterscheiden sich die einzelnen Studiengänge, was sind die jeweiligen Schwerpunkte und beruflichen Perspektiven? Um dir die Entscheidung zu erleichtern, möchten wir dir hier einen kurzen und knackigen Überblick darüber geben, was dich in den einzelnen Studiengängen erwartet.

Dieser praxisnahe Studiengang ermöglicht dir die Wahl zwischen den Profilen Automatisierungstechnik und Mechatronik. Das Studium bereitet dich auf interessante Ingenieurtätigkeiten in der Entwicklung, Projektierung, Konstruktion, Produktion oder im Vertrieb vor. Neben den Hochschulkursen in Maschinenbau, Elektronik und Informatik absolvierst du auch betriebliche Praxisphasen in einem Partnerunternehmen. Auf diese Weise kannst du schon früh Praxiserfahrungen sammeln und eine Doppelqualifikation mit dem Abschluss Mechatroniker:in erwerben. Mit dem Studienabschluss steht einer erfolgreichen Karriere in der Fertigungsindustrie oder Energietechnik nichts mehr im Wege.

Das Studium ist auch in einer dualen Variante möglich. Als Beschäftigte:r eines Partnerunternehmens erhält du somit eine Doppelqualifikation und den Berufsabschluss Mechatroniker:in.

  • Bachelor of Engineering
  • Berufsabschluss als Mechatroniker:in (dual)
  • Die perfekte Mischung aus Software und Technik – das wünscht du dir für Studium und Beruf? Du möchtest zwar studieren aber gleichzeitig am liebsten schon praktisch arbeiten? Dann bist du in diesem Studiengang goldrichtig.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Erneuerbare Energien, Datenübertragung über Lichtwellenleiter, mikroelektronische Schaltungen oder Retinaimplantate – dieser Studiengang eröffnet dir die Welt der innovativen Technologien, die unser Leben in Zukunft maßgeblich mitbestimmen werden. Das Studium vermittelt dir Grundkenntnisse der Elektrotechnik und spezifische Kompetenzen in den Profilbereichen Elektrische Energietechnik, Informationstechnik und Smart Systems. Darüber hinaus gewinnst du umfassendes Know-how in Arbeitsorganisationstechniken, Projektmanagement und Betriebswirtschaft. Durch die Arbeit in Entwicklungsprojekten und einem Industriepraktikum bietet dir der Studiengang einen hohen Praxisbezug. Mit dem Abschluss bist du bestens qualifiziert für einen zukünftigen Arbeitsplatz beispielsweise als Projektingenieur:in in der Aerospaceindustrie, der Umwelttechnik oder der Medizintechnik.

  • Bachelor of Engineering
  • Du interessierst dich für Energiesysteme, Lasertechnik und optische Sensorik? Du hast Lust, innovative Entwicklungen voranzutreiben? Dann ist dieser Studiengang genau der richtige für dich.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Dieser internationale Studiengang ermöglicht dir einen Abschluss in Informatik mit dem Schwerpunkt Softwareentwicklung. Programmierung, Softwaretechnik, Rechnernetze, Systemsoftware – in den Kursen gewinnst du fundierte Fachkenntnisse aus unterschiedlichen Teilgebieten der Informatik, die in der Entwicklung großer Softwaresysteme relevant sind. Für eine Karriere in international agierenden Unternehmen sind neben technischem Wissen auch Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und das richtige Reagieren auf unterschiedliche kulturelle Besonderheiten wichtige Erfolgsfaktoren, die du im Rahmen des Studiums erlernst. Mit dem Studienabschluss bist du überall dort gefragt, wo Software geplant, entwickelt, angepasst und genutzt wird, das kann in kleinen regionalen oder international agierenden Unternehmen genauso wie im öffentlichen Dienst sein.

  • Bachelor of Science
  • Internationaler Studiengang
  • Du hast ein Faible für Nullen und Einsen? Digitale Prozesse und Softwaresysteme interessieren dich? Dann bist du in diesem Studiengang genau richtig.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Digitale Medien durchdringen alle Lebensbereiche. Wir sind „always on(line)“, speichern unsere Daten in der Cloud und wenn wir uns nicht gerade in der Augmented Reality befinden, freuen wir uns über gelungene User Experiences auf Wearables. In diesem Sinne dreht sich in diesem internationalen Studiengang alles um die Entwicklung von digitalen Medien. Du beschäftigst dich mit zentralen Themen der Informatik, Mathematik, Fragestellungen der Mensch-Computer-Interaktion, Mediengestaltung und Programmierung. Als studierte:r Medieninformatiker:in hast du viele berufliche Möglichkeiten: Du kannst z. B. bei einem Smartphonehersteller als Interface-Designer arbeiten, in die Spieleprogrammierung gehen oder bei einem Einrichter als Visualisierer:in von 3D-Wohnwelten tätig sein.

  • Bachelor of Science
  • Internationaler Studiengang
  • Als Digital Native ist die virtuelle Welt dein zweites Zuhause? Du interessierst dich für nutzerzentrierte Features, die Spaß machen und das Leben erleichtern? Dann ist dieser Studiengang die perfekte Wahl!
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Dieser Studiengang bietet dir einen erstklassigen Wissensfundus rund um die Entwicklung, Programmierung und Einrichtung von Rechner- bzw. Programmsystemen. Nachdem du Einblicke in die Fächer Mathematik, Elektrotechnik und Informatik gewonnen hast, spezialisierst du dich. Hierbei werden Hard- und Software gleichgewichtig behandelt. Damit du perfekt vorbereitet in deinen zukünftigen Job als Ingenieur:in startest, absolvierst du ein praktisches Studiensemester. Mit dem abgeschlossenen Studium hast du nun das Handwerkszeug für eine Karriere als Informatiker:in, z. B. in der Sortwareentwicklung sowie im Vertrieb und Service im Bereich Hard- und Software.

  • Bachelor of Science
  • Du brennst für Rechner, Softwarelösungen und digitale Prozesse in technischen Umfeldern? Dann ist dieser Studiengang die perfekte Wahl für dich.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Dieser Studiengang wird „ISTI“ abgekürzt und präsentiert dir die beiden Studienrichtungen „Technische Informatik“ und „Automatisierungstechnik“. Für deine spätere berufliche Tätigkeit, die vorzüglich in der Entwicklung und Programmierung von Rechner- und Softwaresystemen liegt, bietet dir dieses internationale Studium fundierte Einblicke in die Rechnernetze, Betriebssysteme, Softwaretechnik und BWL. Bereits im Studium wirst du auf eine spätere Tätigkeit in international agierenden Unternehmen vorbereitet: Du absolvierst ein Praxissemester in einem Unternehmen und ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen.

  • Bachelor of Science
  • Internationaler Studiengang
  • Du hast Lust, technische Softwaresysteme zu konzipieren, zu entwickeln und zu programmieren? Dann solltest du dir diesen Studiengang unbedingt genauer ansehen.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Der Studiengang „ISTAP” eröffnet dir die Welt der innovativen Zukunftstechnologien. Beispiele hierfür sind Sensoren für Mobiltelefone, Biophysik und Life-Science. Das Studium vermittelt dir natur- und ingenieurswissenschaftliche Kenntnisse, die du anschließend z. B. in Bereichen der Laserphysik, Photonik, Mikrosystemtechnik oder der wissenschaftlichen Programmierung vertiefen kannst. Neben den Theoriekursen sind umfangreiche praktische Übungen in modern ausgestatteten Laboren wesentlicher Bestandteil deiner Ausbildung, ferner absolvierst du ein Praktikum im In- oder Ausland. Später kannst du als Ingenieur:in z. B. in der Forschung, Konstruktion, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Umwelt- oder Medizintechnik oder in der Luft- und Raumfahrt Karriere machen.

  • Bachelor of Science
  • Internationaler Studiengang
  • Dein Herz schlägt für Forschung und neue Technologien? Du hast Lust, Mikrostrukturen zu untersuchen, Nanostrukturen mit Laserstrahlung zu erzeugen und 3D zu drucken? Dann bist du in diesem Studium genau richtig.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Softwareentwicklung ist ein rasant wachsender Zukunftsmarkt, sie erfolgt zunehmend bei international agierenden Arbeitgebern. Der „IFI-dual“ bereitet dich in seinem Zusammenspiel von theoretischen und praktischen Anteilen perfekt auf die fachlichen und kulturellen Herausforderungen vor: Das gesamte Studium wird begleitet durch Praxisphasen und ein Betriebspraktikum. Neben internationalen Lehrveranstaltungen zu Programmierung, Systemsoftware und Informatik & Gesellschaft durchläufst du verschiedene Abteilungen des (gern internationalen) Partnerunternehmens. Neben technischem Know-how sind Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und die effiziente, selbstständige Einarbeitung in technische Entwicklungen Schlüsselkompetenzen, die dich für eine Karriere als Informatikerin im Bereich der Softwareentwicklung vorbereiten.

  • Bachelor of Science
  • Dualer Studiengang
  • Internationaler Studiengang
  • Du interessierst dich für Programmierung, digitale Prozesse und intelligente Softwarelösungen? Dann könnte dieser Studiengang gut zu dir und deinen Interessen passen.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Dieser duale Studiengang bietet dir eine praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Ausbildung. Das Studium an der HSB bzw. an der Universität Bremen ist verzahnt mit einer Ausbildung im Unternehmen und Berufsschuleinheiten. Nachdem du Einblicke in die Grundlagen der Mathematik und Technischen Informatik gewonnen hast, spezialisierst du dich und vertiefst deine Fachkenntnisse. Nach drei Jahren absolvierst du die Abschlussprüfung zum zum/-r Fachinformatiker:in. Ein Jahr später machst du dann den Studienabschluss, mit dem du erstklassige Karrierechancen hast – z. B. in der Entwicklung von Rechnersystemen, der Programmierung von industriellen Kommunikationsnetzen sowie als Führungskraft im Bereich der Softwaretechnik.

  • Bachelor of Science
  • Dualer Studiengang
  • Algebra, Elektrotechnik, DSI TPT oder Computer-Architektur – wenn du diese Themen spannend findest, dann bist du in diesem Studiengang genau richtig.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Dieser englischsprachige Studiengang kombiniert schnell wachsende IngenieursdiRziplinien, die als Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts zunehmend Einzug in unseren Alltag halten. Hierzu zählen Mikrosystemtechnik, Messtechnik und Systeme sowie Kommunikationssystemtechnik. Neben Kursen mit ingenieurwissenschaftlichen Inhalten absolvierst du Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Laboren mit modernster High-Tech-Ausstattung. Deine Master Thesis kannst du mit Kooperationspartnern in der Industrie oder in den universitätseigenen Laboren durchführen. Der erfolgreiche Abschluss bietet dir hervorragende Berufschancen in leitenden Positionen und eine vielversprechende Karriereentwicklung in national und international tätigen Unternehmen oder Forschungseinrichtungen.

  • Master of Science
  • Internationaler Studiengang
  • Automatisierte Messtechnik, Mikrosysteme, Unterwasserkommunikationssysteme – das sind Themen, die dich begeistern und dich antreiben, dein Wissen im Bereich des Elektroingenieurwesens weiter auszubauen? Dann ist dieses Masterstudium mit seinem besonders hohen Niveau genau das richtige für dich.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Dieser progressive Masterstudiengang bietet dir als Bachelor-Absolvent:in der Technischen, Angewandten und Medieninformatik die Möglichkeit, dich weiter zu qualifizieren. Das Studium befasst sich mit vielfältigen Anwendungssystemen und deckt dabei das gesamte Spektrum von der Benutzungsschnittstelle bis zur Ansteuerung von Hardware ab. Du gewinnst Einblicke in Methoden zur Entwicklung komplexer Softwaresysteme, Mensch-Computer-Interaktion und Virtual Reality, Mobile Computing und Big Data. Mit dem erfolgreichen Abschluss kannst du komplexe informatische Aufgaben in der Praxis analysieren und damit einschlägige Entwicklungs- und Managementaufgaben in Unternehmen oder IT-Entwicklungsabteilungen ausfüllen.

  • Master of Science
  • Cloud Computing, VR und Big Data – diese Begriffe stellen dich nicht vor ein großes Fragezeichen, sondern lassen dein Herz schneller schlagen? Dann ist dieser Studiengang die perfekte Wahl für dich.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Wo Wirtschaft und Technik sich an der Weser treffen.

Unsere Stadt ist einer der wichtigsten Standorte der Luft- und Raumfahrtbranche in Deutschland. Hier werden Satelliten, Antriebssysteme und Module für Raumstationen entwickelt und gebaut. Neben dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt sind auch zahlreiche international renommierte Wirtschaftsunternehmen aus der IT- und Automobilbranche in Bremen zu Hause.

Der älteste Wirtschaftszweig ist in Bremen aber wohl die Schifffahrt. Wir Bremer:innen lieben das Wasser! Und die Natur, so ist Bremen ist eine sehr grüne Stadt mit hohem Freizeitwert. Mit mehr als 500.000 Einwohner:innen ist Bremen zwar eine Großstadt, doch die Hanseat:innen mögen es auch gerne gemütlich.

Was die Stadt so spannend macht, ist die Verbindung von hanseatischer Tradition und Pioniergeist. Man könnte sagen: Bremer:innen sind neugierig, ein Volk der Entdecker. Wir lieben Forschung und Entwicklung!

Warum sollte ich mich für ausgerechnet für ein Studium an der HSB entscheiden?

Richtig, dass du dir diese Frage stellst, schließlich sollst du dich an deiner zukünftigen Hochschule rundum gut aufgehoben fühlen – fachlich wie menschlich. Aus diesem Grunde stellen wir uns hier noch einmal kurz vor:

Die Hochschule Bremen (HSB) ist eine moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften. Mit mehr als 60 Studiengängen in fünf verschiedenen Fakultäten bieten wir dir ein breites Spektrum an Studienmöglichkeiten.

Eine Hochschule mit „internationalem Flair“!

Die HSB ist bestens vernetzt. Bei uns findest du fast 400 Kooperationen mit anderen Hochschulen, die auf der ganzen Welt verteilt sind. Und wir fördern Auslandsaufenthalte, wo es nur geht, um unsere Studierenden schon während ihres Studiums fit für eine internationale Karriere zu machen. 60 Prozent unserer Studiengänge sind internationale Studiengänge. Das macht uns besonders attraktiv für die vielen ausländischen Studierenden, die an der HSB ihr Studium absolvieren.

Wir sind praxisnah – auf ganzer Linie!

Um dich bestmöglich auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten, versuchen wir unsere Studiengänge so praxisnah wie möglich auszurichten. Insbesondere die dualen Studiengänge verbinden das klassische akademische Studium mit praktischen Ausbildungsanteilen, die du in einem Unternehmen absolvierst. Für einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in den Arbeitsmarkt setzen wir auf immer mehr Kooperationen und Partnerschaften zu regionalen und internationalen Unternehmen, die sich auf gut ausgebildete „neue Fachkräfte“ freuen!

Da geht noch mehr (als nur Studieren)!

Die Hochschule soll auch ein Ort sein, an dem du dich von vielen unterschiedlichen Einflüssen inspirieren lassen kannst. So bietet die HSB dir auch außerhalb von Seminarräumen und Praktika viele interdisziplinäre und interkulturelle Entfaltungsmöglichkeiten. Kreativität und Offenheit – für den berühmten „Blick über den Tellerrand“ – das sind für uns zentrale Kompetenzen, wenn es darum geht, die Probleme einer zunehmend komplexen Welt zu lösen.

Kurzum: Das Ziel von uns als Hochschule ist es, dir die Möglichkeit zu bieten, deinen Interessen zu folgen, dich persönlich wie beruflich bestmöglich weiterzuentwickeln und dir mit einer qualifizierten Ausbildung die Türen zu einem erfolgreichen Start ins Berufsleben zu öffnen!

Wie schön, dass du (bald) da bist!

Es freut uns, dass du dich für ein Studium an der HSB interessierst. Du bist nur ein paar Schritte von deinem Studium entfernt. Damit nichts mehr schief geht, hier einige Eckpunkte und der Link zur Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 1. Juli bis 31. Juli 2021

Für die Studiengänge des International Graduate Center und für den Studiengang Electronics Engineering M.Sc. gelten abweichende Bewerbungsfristen.

Jetzt bewerben

Das Studium an der HSB hat mir eine gute Basis für meinen Job in der Luftfahrtindustrie gegeben. Durch gute Kontakte zu Professoren kann ich meine Erfahrungen im Rahmen von Exkursionen an Erstsemester weitergeben.

Mirko Kruse
Absolvent des Studienganges Technische Informatik B.Sc., ist heute Head of Competence Center Controls bei AES Aircraft Elektro/Elektronik System

Mirko Kruse
© Privat