Zur Personalisierung und zur Verbesserung der Nutzererfahrung nutzen wir zu Marketing- und Analysezwecken auf diesen Seiten Cookies.

Mehr erfahren
Hochschule Bremen

Volle Kraft voraus!

Wenn du die Häfen der Welt kennenlernen möchtest und dich für Logistik, Wirtschaft und Technik rund um das Meer und die Schifffahrt interessierst, dann setz deine Segel und geh vor Anker in der „Stadt der Seefahrt“: der Hansestadt Bremen.

Du hast Lust, internationale (See-)Luft zu schnuppern?
Als Hansestadt ist Bremen seit jeher ein wichtiges Zentrum für den Seehandel – mit ihren internationalen Beziehungen ist unsere „Stadt der Seeleute“ im Norden fest verankert und wirtschaftlich wie kulturell verbunden mit der Welt.

Man könnte sagen, unsere Bremer Tradition und unser Know-how in der Seefahrt sind Teil unserer DNA. Das macht die Hochschule Bremen zu einer guten Wahl für ein international und maritim ausgerichtetes Studium.

Unsere Studiengänge bieten dir folgende Schwerpunkte:

  • Bau und Technik von Schiffen
  • Maritimes Management, Leadership and Communication
  • Nautik und Schifffahrt
  • Internationaler Seehandel und Logistik

Die Qual der Wahl!

Es ist wichtig, dass du den Studiengang findest, der am besten zu dir und deinen Interessen passt. Schließlich geht es bei der Entscheidung für ein Studium um deine langfristige berufliche Zukunft. Gar nicht so einfach!

Wie unterscheiden sich die einzelnen Studiengänge, was sind die jeweiligen Schwerpunkte und beruflichen Perspektiven? Um dir die Entscheidung zu erleichtern, möchten wir dir hier einen kurzen und knackigen Überblick darüber geben, was dich in den einzelnen Studiengängen erwartet.

Dieser praxisnahe Studiengang ist eng mit dem internationalen Arbeitsmarkt für Ingenieur:innen im Bereich der maritimen Technik verknüpft. Du bekommst technisches Fachwissen rund um den modernen Seeschiffbau und meerestechnische Systeme vermittelt. Neben den technischen Kursen z. B. in Maschinenbau, Ship Design, Management oder Digital Engineering absolvierst du ein praktisches Semester in einem Unternehmen. Bei Wahl der internationalen Ausrichtung des Studiengangs wird das Praxissemester und ein akademisches Studiensemester im Ausland absolviert. Deinen späteren Arbeitsplatz kannst du z. B. in einem Ingenieurbüro, im Yachtbau, der Werftindustrie oder sogar im Anlagen- oder Flugzeugbau finden.

Achtung zulassungsfrei = Studienplatzgarantie!

  • Bachelor of Engineering
  • Dieser Studiengang ist der richtige für dich, wenn es dich interessiert, wie Schiffe und meerestechnische Systeme konstruiert und gefertigt werden und du von einer Karriere als Ingenieur:in im Bereich der maritimen Technik träumst.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Dieser englischsprachige Vollzeitstudiengang bietet dir ein breites Lehrangebot aus den Bereichen maritime Wirtschaft, Management, Recht, Nautik/Technik sowie Soft Skills (Präsentationen etc.). Zu deinen späteren Arbeitsplätzen gehören z. B. Reedereien, Schifffahrtsspeditionen oder Maritime Consultants.

  • Bachelor of Arts
  • Internationaler Studiengang
  • Dieser Studiengang ist der richtige für dich, wenn du dich für Wirtschaft und Technik rund um das Meer und die Schifffahrt interessierst.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Dieses englischsprachige Vollzeitstudium bietet dir einen breitgefächerten Mix aus maritimer Wirtschaft, Management, Recht, Nautik und Technik. Wie baue ich eine gute Präsentation auf? Wie überzeuge ich meine Zuhörer:innen mit einer gelungenen Argumentation? – Auch diese „Soft Skills“ stehen auf dem Lehrplan des internationalen Studiums, zu dem auch ein fünfmonatiges Auslandspraktikum gehört. Deinen zukünftigen Arbeitsplatz kannst du mit diesem Studienabschluss z. B. bei Transportversicherungen, Marine Consultants, Logistikunternehmen oder Schifffahrtsagenturen finden.

  • Bachelor of Arts
  • Internationaler Studiengang
  • Dieser Studiengang ist der richtige für dich, wenn du dich für die Schifffahrt, Wirtschaft und Technik interessierst.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Dieser dual angelegte Studiengang ist eine Kombination aus technisch-wissenschaftlichen und praxisnahen Anteilen, denn er ist eng mit dem internationalen Arbeitsmarkt für Ingenieur:innen im Bereich der maritimen Technik verknüpft. Neben Kursen in z. B. Meerestechnik, Ship Design, CAD oder Nachhaltigkeit bekommst du Praxiserfahrung durch eine parallel verlaufende Facharbeiterausbildung mit Abschluss bei der Partnerwerft. Später kannst du z. B. als Ingenieur:in in der Entwicklung, Forschung oder Beratung arbeiten, in der maritimen Industrie oder sogar anderen Berufsspaten wie beispielsweise dem Flugzeugbau oder der Klimatechnik.

  • Bachelor of Engineering
  • Dualer Studiengang
  • Dieser duale Studiengang ist der richtige für dich, wenn neben der Theorie die Praxis nicht fehlen darf. Interessierst du dich dafür, wie Schiffe entworfen werden oder hast du Lust, die Entwicklung innovativer meerestechnischer Systeme weiter voranzutreiben? Dann volle Kraft voraus!
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Dieser Masterstudiengang macht dich fit für die selbstständige Ingenieursarbeit in gehobenen Positionen in der maritimen Industrie. Deine ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen der Bachelorprogramme werden hier weiter vertieft. Später kannst du mit deinem technischen Ingenieurswissen z. B. im Yachtbau, der Marine oder Reedereien anheuern, u. a. als Projektleitung, in der Konstruktion oder der Forschung.

  • Master of Engineering
  • Dieser Studiengang ist der richtige für dich, wenn du dich für Technik interessierst und Spaß daran hast, mit rechnerbasierten Verfahren hochkomplexe Systeme in einem internationalen Umfeld zu managen.
  • Du willst mehr über den Studiengang wissen? Weitere Infos findest du hier.

Leben in der Stadt am Fluss.

Bremen ist eine sehr grüne Stadt mit hohem Freizeitwert. Neben der Weser, die mitten durch unsere Hansestadt fließt, gehört auch Bremerhaven als logistisches Hafen- und Handelszentrum zu unserem Bundesland, das eine feste Anlaufstelle für den Waren- und Seeverkehr in Nordeuropa darstellt.

Mit mehr als 500.000 Einwohner:innen ist Bremen zwar eine Großstadt, doch die Hanseat:innen mögen es auch gern gemütlich. Bremer:innen gelten als liberal, tolerant und aufgeschlossen.

Was die Stadt so spannend macht? Bremen verbindet Tradition und Pioniergeist miteinander: Wir sind eine historisch gewachsene Stadt und haben uns als Zentrum für Luft- und Raumfahrt international einen Namen gemacht. Man könnte sagen: Bremer:innen sind neugierig, ein Volk der Entdecker. Wir lieben Forschung und Entwicklung!

Warum sollte ich mich für ausgerechnet für ein Studium an der HSB entscheiden?

Richtig, dass du dir diese Frage stellst, schließlich sollst du dich an deiner zukünftigen Hochschule rundum gut aufgehoben fühlen – fachlich wie menschlich. Aus diesem Grunde stellen wir uns hier noch einmal kurz vor:

Die Hochschule Bremen (HSB) ist eine moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften. Mit mehr als 60 Studiengängen in fünf verschiedenen Fakultäten bieten wir dir ein breites Spektrum an Studienmöglichkeiten.

Eine Hochschule mit „internationalem Flair“!

Die HSB ist bestens vernetzt. Bei uns findest du fast 400 Kooperationen mit anderen Hochschulen, die auf der ganzen Welt verteilt sind. Und wir fördern Auslandsaufenthalte, wo es nur geht, um unsere Studierenden schon während ihres Studiums fit für eine internationale Karriere zu machen. 60 Prozent unserer Studiengänge sind internationale Studiengänge. Das macht uns besonders attraktiv für die vielen ausländischen Studierenden, die an der HSB ihr Studium absolvieren.

Wir sind praxisnah – auf ganzer Linie!

Um dich bestmöglich auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten, versuchen wir unsere Studiengänge so praxisnah wie möglich auszurichten. Insbesondere die dualen Studiengänge verbinden das klassische akademische Studium mit praktischen Ausbildungsanteilen, die du in einem Unternehmen absolvierst. Für einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in den Arbeitsmarkt setzen wir auf immer mehr Kooperationen und Partnerschaften zu regionalen und internationalen Unternehmen, die sich auf gut ausgebildete „neue Fachkräfte“ freuen!

Da geht noch mehr (als nur Studieren)!

Die Hochschule soll auch ein Ort sein, an dem du dich von vielen unterschiedlichen Einflüssen inspirieren lassen kannst. So bietet die HSB dir auch außerhalb von Seminarräumen und Praktika viele interdisziplinäre und interkulturelle Entfaltungsmöglichkeiten. Kreativität und Offenheit – für den berühmten „Blick über den Tellerrand“ – das sind für uns zentrale Kompetenzen, wenn es darum geht, die Probleme einer zunehmend komplexen Welt zu lösen.

Kurzum: Das Ziel von uns als Hochschule ist es, dir die Möglichkeit zu bieten, deinen Interessen zu folgen, dich persönlich wie beruflich bestmöglich weiterzuentwickeln und dir mit einer qualifizierten Ausbildung die Türen zu einem erfolgreichen Start ins Berufsleben zu öffnen!

Wie schön, dass du (bald) da bist!

Es freut uns, dass du dich für ein Studium an der HSB interessierst. Du bist nur ein paar Schritte von deinem Studium entfernt. Damit nichts mehr schief geht, hier einige Eckpunkte und der Link zur Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 1. Juli bis 31. Juli 2021

Jetzt bewerben

Es ist fantastisch, von praxiserfahrenen Profs und Seeleuten lernen zu können. Die internationale Ausrichtung des Studiengangs mit Studierenden aus allen Teilen der Erde, ist die Krönung des Ganzen.

Sami Ahmed
Internationaler Studiengang Ship Management B. Sc. (Nautical Studies)

Sami Ahmed
© Privat